Berlin

Angebotsprofil

Wir unterstützen Sie in Ihrem Engagement für Demokratie und Vielfalt – gegen Rechtsextremismus und Diskriminierungen in Einrichtungen der beruflichen Bildung. Begleitung, Beratung, Fortbildung und Materialentwicklung.

Wir bieten Fortbildungen für alle Pädagog*innen in der

Angebotsprofil

Mit dem Projekt "Gegen Rechtsextremismus" im Forum Berlin begleitet die Friedrich-Ebert-Stiftung seit 2005 mit verschiedenen Angeboten aktuelle gesellschaftspolitische Entwicklungen und Debatten zum Thema Rechtsextremismus. Zu den Arbeitsschwerpunkten gehören dabei:

• Rechtsextremismus als Herausforderung

Angebotsprofil

Wir bieten Workshops, Seminare und Fortbildungen für Schulklassen, Jugendgruppen, Teams, Lehrer*innenkollegien, Gruppen, etc. zu folgenden Themen an:

  • Rechtsextremismus
  • Rassismus
  • Antimuslimischer Rassismus
  • Diskriminierung
  • Empowerment
  • Diversity
  • Antisemitismusa
  • Konfliktbearbeitung
  • Flucht und Migration
  • Inklusion
  • NS-Geschichte
  • Sexuelle und
Angebotsprofil
  • Wir verstehen uns als interdisziplinäre Schnittstelle zwischen den Akteur*innen und vernetzen unterschiedliche Bereiche wie Justiz, Wirtschaft, Politik, Zivilgesellschaft, politische Bildung und Beratung

  • Beratungen: United! informiert, berät und begleitet Beratungssuchende bei unterschiedlichen Problemlagen und

Angebotsprofil

Workshops, Auskünfte und Expertise für die Berliner Zivilgesellschaft zu den Themen Social Media, Hate Speech, virtueller Rechtsextremismus und digitale Zivilgesellschaft

  • Wir bieten öffentliche und hausinterne Workshops / Fortbildungen an, die teilnehmende Organisationen in
Angebotsprofil

Der Jugend-Demokratiefonds Berlin ist ein Landesförderprogramm, um demokratische Strukturen, Partizipation und die Arbeit gegen Rechtsextremismus, Rassismus und Antisemitismus in Berlin auszubauen. Er soll zu neuen Projektideen und Projekten ermutigen und sie unterstützen.Kinder und

Angebotsprofil
  • Ansprache und Arbeit mit Rechtsextremist*innen mit dem Ziel, eine Distanzierung von rechtsextremistischen Handlungs- und Denkweisen zu initiieren und zu begleiten
  • Einschätzung von Gefahrenlagen
  • Beratung von Angehörigen und/oder anderen Bezugspersonen
Angebotsprofil

ReachOut ist eine Beratungsstelle für Opfer rechter, rassistischer und antisemitischer Gewalt und Bedrohung in Berlin. ReachOut berät auch Opfer von Racial Profiling und rassistischer Polizeigewalt.

  • Wir unterstützen und beraten auch Angehörige, Freund*innen der
Angebotsprofil
  • Professionelle Psychologische Beratung & Traumafachberatung für Betroffene von rechter, rassistischer und antisemitischer Gewalt sowie deren Angehörigen und Zeug*innen.
  • Klientenzentrierte Frühintervention inklusive Krisenintervention und professionelles Screening sowie Weitervermittlung.
  • Langfristige Beratung zur Traumaverarbeitung und Verhinderung